Keller Lufttechnik erhält Preis für Ressourceneffizienz des Landes Baden-Württemberg

21.11.2017 Die Keller Lufttechnik GmbH + Co. KG mit Sitz im schwäbischen Kirchheim unter Teck ist als einer von "100 Betrieben für Ressourceneffizienz" in Baden-Württemberg ausgezeichnet worden. Geschäftsführer Horst Keller nahm den Preis vom baden- württembergischen Umweltminister Franz Untersteller entgegen. Der Spezialist für Absaugtechnik überzeugte die Jury mit dem effizienten Einsatz von Material und Energie bei der Neuentwicklung einer Explosions-Rückschlagklappe für Entstaubungsanlagen.

Artikel anzeigen

VDMA: Maschinenbau gibt sich Leitsätze zur Nachhaltigkeit

29.06.2017 Schaeffler, Kärcher und ZF Friedrichshafen haben es getan, aber auch kleinere Mittelständler wie elobau und Spaleck: die Unternehmen veröffentlichen einen Nachhaltigkeitsbericht.

Artikel anzeigen

Verpackungsmaschinen

27.04.2017 Verpackungsmaschinen: Verantwortungsbewusster Umgang mit natürlichen Ressourcen

Artikel anzeigen

MULTIVAC unterstützt internationales Forschungsprojekt

07.02.2017 Im bayrischen und österreichischem Forschungsprojekt Quali Meat, das auf 3 Jahre ausgelegt ist, untersuchen fünf Projektpartner aus Wissenschaft und Wirtschaft, darunter auch MULTIVAC die Wechselwirkungen zwischen Verpackungsmaterialien und Verpackungsgut. Erklärtes Ziel ist die Entwicklung von Verpackungen, die Fleisch länger frisch halten und die Sicherheit für den Konsumenten erhöhen.

Artikel anzeigen

MULTIVAC: Eine echte Win-Win-Situation

07.02.2017 Am 13. Oktober 2016 besiegelten MULTIVAC in Wolfertschwenden und die Mittelschule Ottobeuren ihre Schulpartnerschaft. Vorrangiges Ziel ist es, jungen Menschen die Berufswahl zu erleichtern und sie frühzeitig auf das Berufsleben vorzubereiten. MULTIVAC wiederum kann durch die nachhaltige und auf Dauer angelegte Zusammenarbeit den Nachwuchs für seine unterschiedlichen Ausbildungsberufe begeistern.

Artikel anzeigen