LTG Aktiengesellschaft gewinnt Innovationspreis des Landes Baden-Württemberg

LTG Aktiengesellschaft/Fotograf: TOM MAURER (tommaurer.de)

LTG Aktiengesellschaft: Gewinner des diesjährigen Innovationspreises des Landes Baden-Württemberg.

Die LTG Aktiengesellschaft (Stuttgart) ist Gewinner des diesjährigen Innovationspreises des Landes Baden-Württemberg. Das auf lufttechnische Lösungen spezialisierte Unternehmen überzeugte mit seinem einzigartigen Konzept zur dezentralen, energieeffizienten und platzsparenden Lüftung. Bei der Preisverleihung in Stuttgart konnte LTG-Vorstand Ralf Wagner, der bei LTG für die Entwicklung zuständig ist, die nach dem früheren Wirtschafts­minister Dr. Rudolf Eberle benannte und mit 20.000 Euro dotierte Auszeichnung entgegennehmen. Die Jury hatte dieses Jahr unter über 100 Bewerbern auszuwählen.

„Der Preis bestätigt die Innovationskraft unseres Unternehmens und den Erfolg unserer Strategie im Bereich dezentrale Lüftung“, sagt Wolf Hartmann, der Vorstandsvorsitzende der LTG.

Das Bild zeigt die Vorstände der LTG Aktiengesellschaft (v.l.n.r.): Wolf Hartmann (Vors.), Ralf Wagner

 

 

Pressekontakt:

LTG Aktiengesellschaft
PR Raumlufttechnik
Frau Petra Bleich
Grenzstraße 7
70435 Stuttgart
Tel. +49 711 8201-149
bleich@LTG.de