IFAT 2022 – Anmeldeschluss für Hauptaussteller beachten!

Shutterstock

Am 30. April 2021 endet die offizielle Anmeldefrist für Hauptaussteller zur IFAT 2022. Die nächste IFAT findet vom 30. Mai bis 3. Juni 2022 in München statt.

Im Mai 2022 öffnet die Messe München erneut die Tore für die IFAT, die Weltleitmesse für Wasser-, Abwasser-, Abfall- und Rohstoffwirtschaft. Als Leistungsschau der Umwelttechnologien für die Zukunft bündelt sie erneut die Lösungen und Innovationen und ist der internationale Treffpunkt der Branche. 

Die IFAT 2020 musste auf Grund der Corona-Pandemie leider abgesagt werden. Ein Grund mehr, dabei zu sein, wenn auf der IFAT 2022 wieder Maßstäbe für zukünftige Entwicklungen gesetzt werden und Innovationen präsentiert werden. Eine Anmeldung als Hauptaussteller ist noch bis zum 30. April 2021 möglich. Bitte beachten Sie bei Ihren Planungen diesen Anmeldeschluss.

Im Gegensatz zur Anmeldung als Hauptaussteller ist eine Mitaussteller-Anmeldung auch zu einem späteren Zeitpunkt noch möglich. Der Anmeldeschluss für Mitaussteller, die im gedruckten Messeverzeichnis erscheinen wollen, ist der 15. Januar 2022. Spätere Anmeldungen ermöglichen nur noch Einträge in elektronischen Medien und im Besuchsplaner.

Viele detaillierte Informationen zur IFAT finden Sie in einem Factsheet, dass Ihnen hier zum Download zur Verfügung steht (Deutsch / Englisch) oder auf der IFAT-Homepage.
Die Online-Anmeldung für Aussteller finden Sie ebenso wie einen FAQ-Katalog rund um das Thema Aussteller-Anmeldung unter diesem Link.

Seien Sie mit dabei auf der Weltleitmesse für Umwelttechnologien.
Präsentieren Sie Ihre Lösungen und Innovationen für eine nachhaltige Ressourcenwirtschaft – auf der IFAT 2022.
Jetzt bis zum 30. April 2021 anmelden!

Downloads